Keramik-Versiegelung für Wintergärten

Keramik-Versiegelung für Wintergärten

Mit der Keramik-Versiegelung Ihres Wintergartens erreichen Sie einen Schutz für Glasflächen und Statikteile vor Umweltenflüssen und haben gleichzeitig einen geringeren Reinigungsaufwand.

Ein keramikversiegelter Wintergarten trägt zudem signifikant zur Wertsteigerung des Objektes bei. Durch den langanhaltenden Schutz, werden Materialien nicht so sehr belastet und vor Korrosion geschützt.

„Lass die Sonne rein“ - so könnte das Motto von all denjenigen lauten, die sich einen Wintergarten anschaffen. Wer träumt nicht von einem großzügig verglasten, lichtdurchfluteten Ort im Haus, an dem man es sich so richtig gemütlich machen kann? Und das bei jedem Wetter!

Kein Wunder also, dass Wintergärten zu den beliebtesten Nachrüstoptionen von Immobilien gehören und auch immer mehr neue Objekte direkt mit einem Wintergarten versehen werden.

Das Problem der Reinigung von großen Flächen

Ein Problem ergibt sich allerdings daraus, dass Wintergärten aufgrund ihrer großen Glasflächen sehr stark zu Verschmutzungen neigen. Dabei bindet der Regen Schmutzpartikel wie Staub, Ruß usw. aus der Luft und hinterlässt dadurch eine hässliche und nur sehr schwer zu entfernende Schicht sowohl auf den Glasflächen als auch auf den Rahmenteilen aus Metall. Hinzu kommen die Hinterlassenschaften von Vögeln und Insekten, die meist noch schwieriger zu entfernen sind.

Regelmäßige Reinigung ist unabdingbar

Daher ist eine regelmäßige Reinigung aller Außenflächen des Wintergartens unabdingbar. Dafür reichen die üblichen Haushaltsmittel jedoch nicht aus, es müssen also Spezialreiniger her. Darüber hinaus gestaltet es sich bei vielen Wintergärten nicht einfach, an alle Flächen problemlos heranzukommen. Wer sich als Hausbesitzer die Reinigung seines Wintergartens nicht selbst zutraut, gibt diese Aufgabe in der Regel an einen Fachbetrieb ab. Hierdurch entstehen entsprechend hohe Kosten. Eine zeit- und materialaufwendige Reinigung des Wintergartens kann durchaus mehrere hundert Euro kosten und ist bei der Mehrzahl der Wintergärten mindestens einmal im Jahr erforderlich.

Die Lösung: Eine keramische Beschichtung des Wintergartens

Wer eine dauerhafte Lösung sucht und problemlose Reinigung seines Wintergartens haben möchte, für den ist eine keramische Beschichtung genau das Richtige!
Die neuartige Rezeptur vereint eine extrem lange Lebensdauer mit dem effektiven Selbstreinigungsmechanismus und einem ebensolchen Schutz gegen UV-Einwirkung und Korrosion.

Keramik-Versiegelung versus Nanobeschichtung

Versiegelungen für Glasflächen und Metall sind an sich nichts Neues. Es gibt sie bereits seit Jahren. Doch die Technik, insbesondere im Hinblick auf die Inhaltsstoffe, hat große Fortschritte gemacht. War bis dato die sogenannte Nano-Versiegelung das Maß der Dinge, ist die Beschichtung mit Keramik der derzeitige Status quo. Die Beschichtung mit unserem Keramikmaterial, ist das non plus ultra und heute schon Technik der Zukunft.

Die Vorteile der keramischen Beschichtung bzw. Keramik-Versiegelung liegen in der extrem langen Haltbarkeit. Während die Nano-Versiegelung nach spätestens sechs Monaten aufwendig erneuert werden muss, hält eine keramische Beschichtung fünf Jahre und länger. Somit ergibt sich eine immense Arbeits- und Kostenersparnis.

Was bringt die keramische Beschichtung von Wintergärten?

Wie wäre es, wenn der Regen den auf den Scheiben und Metallteilen des Wintergartens befindlichen Schmutz einfach herunterspülen würde, ohne dass hässliche Rückstände bleiben? Genau dieser Effekt wird mit dem Auftrag der keramischen Beschichtung erreicht. Es entsteht der bereits angesprochene Selbstreinigungsmechanismus, mit dem Schmutz aller Art keine Chance mehr hat, sich dauerhaft auf dem Material festzusetzen.

Schutz vor Umwelteinflüssen

Insbesondere die Glasflächen des Wintergartens sind zudem empfindlich gegen mechanische Einflüsse. In der Luft enthaltener Staub oder sogar Sand sorgen dafür, dass ein abrasiver Effekt entsteht und sich mit der Zeit Kratzer auf dem Glas bilden. Dies kann bis zur völligen Erblindung der Scheiben führen. Durch das Appliziren der keramischen Beschichtung ergibt sich ein ultraharter, transparenter Überzug, ähnlich einer Panzerglasscheibe. Die Beschichtung ist resistent gegen nahezu alle Chemikalien wie Säuren, Laugen, Lösemittel und Farben. Auch Streusalz, Vogelkot, Baumharze und Insektenrückstände können den wertvollen Materialien des Wintergartens fortan nichts mehr anhaben.

Die Reinigung des Wintergartens nach der Beschichtung

Nach Auftrag der keramischen Beschichtung gestaltet sich die Reinigung des Wintergartens denkbar einfach. Da Schmutz kaum noch die Möglichkeit hat, an den Bauteilen zu haften, wird der größte Teil bereits mit den natürlichen Regengüssen abgespült. Während ohne Beschichtung stets hässliche braune oder schwarze Rückstände bleiben, finden sich an den beschichteten Bauteilen nach dem Regen so gut wie keinerlei Spuren mehr.

Hochtransparenter und panzerglasähnlicher Keramikfilm

Dabei verändert sich das Erscheinungsbild der Materialien nach der Beschichtung nicht – die Oberfläche erhält eine samtige, glänzende und hochwertig wirkende Anmutung. Die Beschichtung ist extrem langlebig und hält mindestens fünf, teilweise sogar bis zu zehn Jahre. Bleibt der Regen einmal für längere Zeit aus, kann der Wintergarten ganz einfach mit etwas Wasser und BIO-Shampoo aus dem Pumpsprüher mittels eines Mikrofasertuches gereinigt werden. Kein Vergleich mehr zu der mühsamen Reinigungsprozedur zuvor.

Kann ich die Beschichtung selbst aufbringen?

Das Beschichten eines Wintergartens mit der keramischen Versiegelung ist Profisache. Es bedarf mehrerer Vorbereitungsschritte und einer professionellen Durchführung, um das optimale Ergebnis zu erzielen. Zunächst müssen alle zu behandelnden Flächen intensiv gereinigt und entfettet werden. Danach werden sie mit mehreren Spezialpolituren behandelt, um die Basis für die abschließende Beschichtung mit keramischen Bestandteilen zu schaffen. Mit diesem Schritt wird die Oberfläche versiegelt und ist fortan optimal geschützt.

Es gibt im Handel mehrere unterschiedliche Produkte, die einem prophezeien, eine Beschichtung selbst durchführen zu können. Da der Hausbesitzer aber nicht über die benötigten Reinigungsmittel und Spezialpolituren sowie das entsprechende Fachwissen zur Anwendung verfügt, sollte das einmalige Auftragen von erfahrenen Fachleuten durchgeführt werden. Wir raten deshalb davon ab. Bei nicht sachgemäßem Umgang, können Flächen eintrüben. Die Beschichtung dann wieder zu entfernen, kann sich sehr aufwendig gestalten.

Wir arbeiten ausschließlich mit ausgebildeten Fachkräften

Wir arbeiten ausschließlich mit direkt vom Hersteller geschulten Mitarbeitern. Unser Fachpersonal garantiert für eine technisch optimale Ausführung der Arbeiten.
Dies ist auch der Grund, warum wir 5 Jahre Garantie auf unsere Versiegelung geben können. Sie erhalten nach Abschluss der Arbeiten eine Garantie-Urkunde.

Fazit: Der beste Langzeitschutz für alle Wintergärten

Die keramische Beschichtung eines Wintergartens schlägt gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Zum einen sorgt sie dafür, dass die Reinigung fortan fast von selbst geschieht, andererseits verschmutzen die Außenflächen dank der innovativen Versiegelung mit keramischen Bestandteilen kaum noch. Im Gegensatz zu anderen Beschichtungstechniken, die mindestens einmal im Jahr erneuert werden müssen, ergibt sich hier ein echter Langzeitschutz.

Unsere Philosophie

Wir bieten gute und hochwirksame Produkte, einhergehend mit kompetenter Beratung. Nach unserer Auffassung stellt dies die Basis für eine erfolgreiche Geschäftsbeziehung und eine sehr hohe Kundenzufriedenheit dar. Das ist unser Anspruch. Wir gehören zu den Dienstleistern, die Ihre Arbeit mögen und unseren Kunden den bestmöglichen Service bieten wollen.

Informieren Sie sich gerne näher, wir nehmen uns Zeit für Sie und beantworten Ihre Fragen sehr gerne.
Rufen Sie uns an

+49 8232 9950640

oder nutzen Sie außerhalb der Geschäftszeiten unser Kontaktformular, in diesem Fall melden wir uns bei Ihnen zurück.


Kontaktformular - Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf.